Top news

Bei der Kirche verläuft ein Rest des ehemaligen Dorfgrabens mit Böschungsmauern aus Werksteinquadern und einer Bogenbrücke von 1824. Der Ort war mehrfach von Kriegen der frühen Neuzeit betroffen. Alleine in den 1960er und 1970er Jahren..
Read more
12 Die nördlich des Domes gelegene Bartholomäuskapelle ließ er überhaupt von byzantinischen Bauleuten aus Konstantinopel errichten. Juni 1967 wurde sie offiziell als Stadtpartnerschaft gegründet. Der Nordrhein-Westfalen-Tag fand 2007 in Paderborn und damit erstmals außerhalb von Düsseldorf..
Read more
Hintergrund, CDU, SPD, FDP, GRÜNE, KAL, PDS, ödp Diskussionen/Leserbriefe zu: Spezial-Thema Kommunalwahl.6.2004 - Welche Kandidaten soll man wählen? 11d 76139 Karlsruhe, rainer Höhne. 2: Klaus Stapf Umwelt. Webseite ansehen, verein erforderlich ist. 7: Kerl-Müller, Elena (Lehrerin..
Read more

Sc mülheim nord fupa


sc mülheim nord fupa

Rückschläge hatten dieser Situation Nahrung gegeben. Mit ihrer fördernden Hilfe konnte so manch kritische Situation überwunden werden. Nach einem Jahr der Enthaltsamkeit war die Vereinsführung zu Beginn der Saison 1993/94 erneut bereit zu investieren. Da das Ansehen eines Vereins in Mülheim seinerzeit daran gemessen wurde, ob er in der Lage war, die Stadthalle bei Vereinsfestlichkeiten zu füllen, fanden diese auch dort statt. Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier. Da ging ganz Mülheim mit Kind und Kegel zum Fußballspiel, selbst wenn die Mannschaft auswärts ran musste und das zu Fuß! Nach zum Teil heftigem Abstiegszittern belegte man am Ende der Spielzeit immerhin noch Tabellenplatz. Der SC Nord wurde damals Sieger in der sogenannten.

Please add the homepage on which the squad is supposed to be embedded. Die in Doppelfunktion ausgeübte Kassierertätigkeit von. Mit dem iFrame lässt sich diese Kaderübersicht auf der eigenen Homepage einbinden. Die Sportfreunde 93 hatten zum Schluss den längeren Atem; doch nicht zuletzt aufgrund einer guten Kameradschaft konnten alle Leistungsträger gehalten werden. Die erste Mannschaft spielt derzeit in der Kreisklasse A (Kreis Köln). Sonst hätte der Verein neben dem sich abzeichnenden sportlichen Niedergang auch der finanzielle Zusammenbruch gedroht denn die Kasse war leer! Nach kurzer Zeit konnte erreicht werden, nicht zuletzt auf Initiative des Vorsitzenden Willi Schirrmacher, dass der Verein den Sportplatz am Fort XI (jetzt Winfriedia Mülheim) erhielt. So wurden in Folge nur Tabellenplätze der oberen Tabellenhälfte erzielt und eine fast unersetzbare langjährige Persönlichkeit stand dem Verein urplötzlich von heute auf morgen nicht mehr zur Verfügung: Walter Fischer.

Nach einem fast schon uneinholbaren Rückstand von 13 Punkten auf den Favoriten, TuS Stammheim, konnte die Mannschaft unter Spielertrainer Muzaffer Yilmaz den nicht mehr für möglich gehaltenen Aufstieg mit einer starken Rückrunde doch noch realisieren. Walter Fischer war neben Willi Schirrmacher einer der Macher der 60er, 70er und 80er Jahre. Mit Hacke und Schaufel schufen sich die Spieler und Mitglieder des Vereins die Möglichkeit, ihrem Hobby nachzugehen und Fußball zu spielen. Der in Eigenregie geschaffene Sportplatz wurde zwar bis 1925 auch von der damaligen englischen Besatzung benutzt und dadurch der Spielbetrieb zum Teil behindert, aber die Situation brachte auch Vorteile. Der siebte Anlauf konnte genommen werden. Diese einmalige Zusammengehörigkeit ließ auch nicht nach, als 1933 die Vereine gleichgeschaltet wurden und man den Arbeiter-Sport-Verein Mülheim Nord der Einfachheit halber zwei Polizeibeamten des Reviers unterstellte. In dieser Zeit wurde wohl einigen Mitgliedern erstmals überdeutlich, welches Vakuum durch den Tod von Walter Fischer entstanden war. Einen wesentlichen Anteil an diesem Erfolg hatte Fritz Zündorf, der anfangs als Spielertrainer und anschließend als Trainer beim SC Nord lange Jahre tätig und aktiv war. Hier muss besonders das Ehepaar Winkler der Firma Trans-o-flex erwähnt werden, die dem Verein schon lange verbunden waren. In den folgenden Jahren machte sich mit Karl-Heinz Reincke ein Mitglied um den sportlichen Erfolg des SC Nord besonders verdient.


Sitemap